Leben mit Otto

Otto war mein Leben

Natürlich liebe ich alle meine Tiere,
denn jede Fellnase hat ihre besonderen Eigenarten

Aber ob ich in meinem Leben noch einmal ein Tier so sehr lieben werde wie Otto...?

Er war die Liebe meines Lebens, mein Herz,
für ihn hätte ich alles getan, alles gegeben, ja sogar aufgegeben

Ob ich jemals über seinen Verlust hinweg komme, ich glaube nicht!

Ich vermisse die Nächte, als er auf meiner Brust/meinem Bauch schlief,
weil auch er im Schlaf mich "hören" wollte, trotz seiner Taubheit
und ich seinen ruhigen Atem, sein zufriedenes Gruntzen

Sein täglicher Kuss, wenn ich von der Arbeit kam
dann sass er immer auf dem Esstisch und streckte mir seine süsse nasse Schnauze entgegen

Wenn die anderen Fellnasen gefüttert waren und schliefen, kam "unsere" Zeit

jeden Nachmittag um 15 Uhr

dann kam er angewackelt mit seinem typischen Gang
setzte sich vor mich, sein überaus lautes "Mau"
ich klopfte auf meinen Schoß und er sprang

Er wußte genau, ganz genau uns bleibt eine Stunde, die nur uns gehört
bevor auch die anderen Fellnasen meine Aufmerksamkeit fordern

Sehr gerne würde ich wissen, wie Otto als Kitten war
oder Halbstarker - oder einfach - wie und wo er gelebt hat

Oft muss ich weinen um die verschenkten 16 Jahre
die wir nicht miteinander verbracht - verschenkt - haben.

Jahre ohne Otto <=> verlorene Zeit

Und doch bin ich froh, dass ich ihn kennenlernen durfte
also warte ich auf unser Treffen auf der Regenbogenbrücke

Tag für Tag




<= Startseite